Fotografie



Nur ein kurzer Moment bleibt, um die Persönlichkeit vor der Kamera einzufangen. Vielleicht eine 1/500 Sekunde. Der richtige Moment beschreibt den ganzen Menschen hinter dem Bild. Der richtige Moment, wenn das Lächeln ehrlich ist und nicht erzwungen, wenn Gelassenheit vorherrscht und keine Spannung. Wenn das richtige Licht und der perfekte Hintergrund aufeinander treffen. 

Ich suche diese Momente nicht, sondern erschaffe sie gemeinsam mit meinen Modellen. Mit künstlichem oder natürlichem Licht, mit Hintergründen, die für diesen Zweck hergestellt wurden oder sich einfach perfekt eignen. Dann gelingen die Portraits, die uns beiden gefallen, und den Weg in die Öffentlichkeit finden. Das ist Fotografie, wie ich sie mag.


Produkte | Werbefotografie



Mal ist es ein winziges Detail, das den Unterschied macht, mal ist es das ganze riesige Objekt. Besonders anspruchsvoll an der Werbefotografie ist die Vorbereitung. Da steckt der Teufel im Detail. Winzige Staubpartikel werden zu riesigen störenden Objekten, Kratzer zu Kilometer tiefen Gräben. Das Licht fließt manchmal vorsichtig in die Szene, am nächsten Ort schwappt es überall hin, nur nicht da, wo es hin soll.

Speisen zu fotografieren ist  fast wie Sportfotografie, nur mit mehr Kalorien. Kaum liegt das Eis fein dekoriert auf dem Teller, schon läuft es weg aus Angst vor der Linse. Die Soße fließt und dampft das Objektiv zu. Aber die Mühe lohnt sich: Meistens wird nach den Fotos probiert, was sich der Koch gerade geleistet hat. Dann dauert der Termin länger als erwartet – und man muss neben der Fotoausrüstung auch noch viel mehr Körpergewicht nach hause schleppen … 


Fotografie rund um das Theater



Egal, ob die Bühne aus einem Podest zusammengebaut wurde oder ein jahrhunderte alter Mittelpunkt eines altehrwürdigen Theaters ist, sie ist ein faszinierender Ort, den ich nicht nur von Regiearbeiten, sondern auch von Auftritten als Zauberer kenne und liebe. 

Umso mehr Freude bereitet es mir, wenn ich solche Kulissen für die Fotografie nutzen kann. Während der Vorführung mit der vorhandenen Beleuchtung oder mit individuellen für die Aufnahmen eingerichteten Lichtstimmungen, aber immer mit Menschen, die auch einen Bezug zu den ganz besonderen  ”Brettern" haben. 


Reisen | Landschaften | Menschen



Meist, auch wenn ich privat unterwegs bin, habe ich meine Kamera dabei. Natürlich auch im Urlaub. Dann kann ich fotografieren, ohne mir dabei Gedanken zu machen, wie das Konzept dahinter beachtet werden sollte.

Dann lasse ich mich von den Menschen, Landschaften, Tieren und vom Wetter inspirieren. Oft entstehen dabei auch Fotos, die später wieder Ihren Weg in ein geschäftliches Umfeld finden, in eine Collage oder als Hintergrund dienen.